Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Aktuelles

Kleinwalsertal von oben
Das Kleinwalsertal aus der Vogelperspektive - atemberaubende Videoaufnahmen, zur Verfügung gestellt von VorarlbergTourismus.
Walserkulturweg
Wolfgang Hilbrand, Initiator und Verfasser des Kulturweges, wird Sie gerne
an einige der 40 ausgesuchten kulturhistorisch bedeutsamen Stellen begleiten.
Es sind Gebäude, Brücken, Denkmäler, Weiler, Quellen, Walser Ställe und die geheimnisvollen Sühnekreuze, die als steinerne Zeugen über tragische Schicksale berichten.

Kurzum, Sie erhalten eine kostenlose Privatführung durch Ihren Gastgeber!
Bild vergrößernSühnekreuz Mittelberg
Sühnekreuz Mittelberg

  Der Walser Kulturweg ist in drei Abschnitte gegliedert, die je nach Belieben einzeln erkundet werden können.

 

So beginnt der festgelegte Rundweg in jeder der drei Ortschaften bei der Pfarrkirche mit zweierlei Informationen. An jedem Objekt befindet sich eine Tafel, die  über wichtige Besonderheiten berichtet. Genaueres kann zudem im „Kulturführer" nachgelesen werden, der im Tourismusbüro erworben werden kann. Mit Hilfe dieser kleinen Broschüre gelangt der Geschichts-Wanderer problemlos zu den ausgewählten 18 Stationen in Mittelberg, den 12 Objekten in Hirschegg und den zehn in Riezlern.

 

 

 

700 Jahre Geschichte zum Erwandern
Bild vergrößern
  Wolfgang Hilbrand persönlich:

 

 „Der Walser Kulturweg soll auch eine wertvolle Bereicherung und Ergänzung von Wandermöglichkeiten sein, denn im „Erwandern der Landschaft" entsteht ein ummittelbares Interesse an der kulturellen Eigenart des Tales.

 

Ich wünsche allen interessierten Gästen spannende Momente beim Entdecken der „Geschichte zu Fuß"!

 

anfragen
Neue Internetseite
www.hilbrand-kleinwalsertal.at in neuem Erscheinungsbild
Bild vergrößern

Seit kurzem hat unsere Internetseite ein komplett neues Design. Wir freuen uns sehr darüber regelmäßig über aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten aus dem Kleinwalsertal zu berichten.

Sehen Sie sich in Ruhe um, wir freuen uns über jede Art von Lob und auch Kritik und natürlich auf Ihre Anfrage.

Ihre Gerda & Wolfgang Hilbrand

anfragen